Service > UV-Module
Deutsch
Deutsch
English
Français
Français
Nederlands

UV-Modul

Wir übernehmen das Wertstoffrecycling für Sie.

Sie senden das abgebrannte UV-Modul an uns zurück. Wir zerlegen das UV-Modul und verwenden bis auf die Verschleißteile alle Ihre Teile wieder. Sie erhalten ein neuwertiges UV-Modul zurück, das einen neuen Strahler und neue Dichtungen enthält. Zusätzlich ist die Oberfläche des Quarzglasrohres hydrophob beschichtet und der Innenraum ist unter Verwendung von O2 sauber gebrannt und mit einem inerten Gas gefüllt. Dieser Service ist sogar preiswerter als die Beschaffung eines gleichwertigen Neumoduls, da wir die wieder verwendbaren Teile gut schreiben, wenn diese nicht beschädigt sind. Die Kostenersparnis gegenüber einem Neumodule liegt bei etwa 25%.
Dieser Vorgang ist für Sie mit keinem zusätzlichen Risiko verbunden, da wir auf das aufbereitete UV-Modul die gleiche Gewährleistung geben, wie auf ein Neumodul.

Definitionen:

  • Neumodul: Alle Teile sind neu. Die Quarzglasröhre ist hydrophob beschichtet und das Innere wird zuerst in Sauerstoffatmosphäre sauber gebrannt und danach mit einem inerten Gas gefüllt. Eine Datenkarte mit dem Fingerabdruck des UV-Hochleistungsstrahlers stellt den optimalen Strahlerbetrieb am Vorschaltgerät sicher. Der Preis entspricht einem neuen Modul.
  • Austauschmodul: Ein Modul, das sich aus den wieder verwendbaren Teilen sowie einem neuen Strahler und neuen Dichtungen zusammensetzt. Wie beim Neumodul wird die Quarzglasrohroberfläche hydrophob beschichtet und das Innere wird zuerst oxidativ gereinigt und danach mit einem inerten Gas gefüllt. Auch hier stellt die beigefügte Datenkarte den optimalen Strahlerbetrieb sicher. Das Austauschmodul besitzt damit die gleiche Funktionsfähigkeit, wie ein Neumodul. Der Preis entspricht einem gegenüber dem Neumodul reduzierten Preis.
  • UV-Modul-up-grade: Wird bei dem Transport zu unserer Aufarbeitung die Quarzglasröhre eines Moduls zerstört, so muss die bestellte Aufarbeitung mit einem Modul-up-grade in ein Neumodul umgewandelt werden. Die Differenz entspricht dem Betrag: Neumodul minus Austauschmodul. Die Wiederverwendung unserer Modulverpackung (Verpackung wird durch uns gestellt) sichert bei Einhaltung üblicher Transportbedingungen den unversehrten Transport. Bei Eindecken einer Transportversicherung übernimmt Ihre Versicherung das Modul-up-grade wenn unsere Modulverpackung verwendet wurde.
  • UV-Modulverpackung: Unsere UV-Module werden mit einer speziellen Verpackung versendet. Der Großteil der Verpackung sind wieder verwendbare Komponenten, die mit Pfand hinterlegt werden. Diese Verpackung hat ein Zertifikat unseres Versicherers und schließt, im Falle von Schäden, Diskussionen wegen einer ungeeigneten Verpackung aus.

Damit halten wir die Abfallrichtlinie (Lansinks Leiter) der Europäischen Richtlinie 2008/98/EC vom 19 November 2008 ein, welche ab Ende 2010 in allen EU - Ländern in Kraft gesetzt wird.